Alle Empfehlungen

Drucken

Alle Empfehlungen

Autor
Bagieu, Pénélope

Wie ein leeres Blatt

Untertitel
Übersetzung von Ulrich Pröfrock. Ab 14 Jahren
Beschreibung

Nominiert durch die Jugendjury für den Deutschen Jugendliteratur Preis 2014!

Pénélope Bagieu variiert in WIE EIN LEERES BLATT das klassische Thema einer Heldin mit Gedächtnisverlust auf ebenso wunderbare wie originelle Weise. Die junge Pariserin Eloise kommt eines Abends auf einer Bank zu sich und weiß nicht mehr, wer sie ist. Langsam erforscht sie ihr eigenes, leider viel zu banales Leben, in dem sie sich weder als Geheimagentin noch als Klon ihrer Selbst oder als Verbrecherin entpuppt. Ohne je herauszufinden, was ihr zugestoßen ist, ergreift sie die Chance und betrachtet ihr Leben noch einmal neu – wie ein leeres Blatt.
(Klappentext)

Verlag
Carlsen Verlag, 2013
Format
Kartoniert
Seiten
208 Seiten
ISBN/EAN
978-3-551-75109-6
Preis
17,90 EUR

Zur Autorin/Zum Autor:

Penelope Bagieu wurde 1982 als Tochter korsischer und baskischer Eltern geboren, und studierte an der Ecole nationale supérieure des Arts Décoratifs, wo sie sich auf Multimedia und Animation spezialisierte.