Detail

Drucken

Der Club der Buchstabenmörder

Autor
Sigismund Krzyzanowski, Übersetzt von Dorothea Trottenberg

Der Club der Buchstabenmörder

Beschreibung

Wortspieler und Stilkünstler: Ein großer Unbekannter der russischen Moderne Der Club der Buchstabenmörder ist eine Geheimgesellschaft im Moskau der 1920er Jahre. Jeden Samstag treffen sich die Mitglieder in einem Raum voller leerer Bücherregale. Sie erzählen einander Geschichten, eine phantastischer als die andere, aber nichts darf auf Papier gebannt werden - Buchstaben sind Ideengefängnisse und müssen zerstört, Manuskripte verbrannt werden. Darüber sind sich alle einig, doch das gegenseitige Misstrauen wächst, die Atmosphäre der Treffen wird zunehmend unheimlicher.

Verlag
Dörlemann
ISBN/EAN
978-3-03820-919-5
Preis
16,99 EUR
Status
lieferbar